Kontakt
Fenster schliessen
heizungQ
bäderQ
klimaQ
fliesenQ
elektroQ
smartphoneQ
hausgeräteQ
kuecheQ
bauQ
ausbauQ
dachQ
holzQ
galaQ
garmoeQ

Die Qualitätsoffensive für Ihr Smart Home (Betaversion)

Dein Zuhause auf deinem Smartphone

Nest Cam Indoor
Quelle: Nest

Mit der Nest Cam Indoor hast du dein Zuhause immer im Blick – egal, wo du gerade bist. Verfolge alle Geschehnisse in 1080p-HD-Qualität und erhalte Warnungen, wenn etwas passiert.

Rund um die Uhr auf deinem Smartphone

Live-Videoaufnahmen rund um die Uhr

1080p-HD-Qualität. Weitwinkel. Achtfacher Zoom. Mit der Nest Cam hast du dein Zuhause immer im Blick – Tag und Nacht.

Geräusch- und Aktivitätswarnungen direkt aufs Smartphone

Warnungen halten dich über alles auf dem Laufenden, was passiert, wenn du gerade nicht zu Hause bist. Du kannst sogar kostenlos auf alle Momentaufnahmen der letzten drei Stunden zurückgreifen.

Licht ins Dunkel

Dank des erweiterten Nachtsichtmodus kannst du rund um die Uhr alles im Auge behalten.

Sehen, sprechen und mithören

Über die Nest App kannst du mithören, was gerade passiert, und mit anderen sprechen.

Auch unterwegs ganz beruhigt

Die Nest Cam Indoor kann sich automatisch einschalten, wenn du das Haus verlässt. Und wenn du zurückkommst, schaltet sie sich wieder aus.

Datenschutz und Sicherheit

Kommunikation und Inhalte werden mit neuester Technologie verschlüsselt.

Nest Cam Indoor
Quelle: Nest

Nichts mehr verpassen – mit Nest Aware

Jede Nest Cam Indoor umfasst eine kostenlose 30-tägige Testversion.

Schon ab 10 € im Monat bekommst du ein Nest Aware-Abo mit Personenwarnungen und Cloudaufnahmen rund um die Uhr. Ein Abo umfasst Folgendes:

Personenwarnungen

Mit Personenwarnungen erfährst du, ob wirklich jemand in deinem Zuhause ist.

Videoverlauf

Du kannst bis zu 30 Tage lang ununterbrochen Videos aufnehmen und in der Cloud speichern.

Clips und Zeitraffer

Du kannst benutzerdefinierte Clips und Zeitraffer zum Herunterladen oder Teilen mit Freunden, Nachbarn oder wem auch immer erstellen.

Nest Cam Indoor
Quelle: Nest

Warum die Nest Cam besser ist

Das bieten wir…

…und das bieten andere.

Livestreaming rund um die Uhr

Alles, was du für deine Nest Cam brauchst, ist eine Steckdose. Du musst dir also nicht den Kopf über leere Batterien zerbrechen. Und du kannst den Livestream deiner Kamera jederzeit mitverfolgen, so oft und so lange du willst.

Eingeschränktes Streaming

Batteriebetriebene Kameras müssen Strom sparen und streamen daher nur sehr begrenzt. Und was passiert eigentlich, wenn die Batterie gerade dann leer ist, wenn du im Urlaub bist?

Ununterbrochene Aufnahme rund um die Uhr

Mit einem Nest Aware-Abo siehst du nicht nur Ausschnitte, sondern vollständige Aufnahmen.

Nur kurze Videomitschnitte

Einige Kameras schneiden nur dann mit, wenn sie eine Bewegung erkannt haben. Aber was der Kamera entgeht, entgeht auch dir.

Personenwarnungen

Wenn du Nest Aware abonniert hast, kann deine Nest Cam auch Personen von Gegenständen unterscheiden. So erhältst du wirklich nur dann eine Warnung, wenn sich jemand deinem Haus nähert.

Allgemeine Warnungen

Es gibt Kameras, die jedes Mal gleich Alarm schlagen, wenn der Hund mit dem Schwanz wedelt. Das kostet Nerven.

Zweiwege-Audiofunktion

Du kannst mithören, was gerade passiert, und Personen ansprechen, um ihnen zu signalisieren, dass sie unter Beobachtung sind.

Keine Audiofunktion

Ohne Audiofunktion kannst du weder hören, was los ist, noch andere ansprechen, um ihnen zu signalisieren, dass sie unter Beobachtung sind.

Videos in HD-Qualität

Die Nest Cam ist mit einem hochwertigen Glasobjektiv, einem Bildsensor und achtfachem digitalem Superzoom ausgestattet. Damit siehst du jedes Detail in voller 1080p-HD-Qualität.

Schlechte Videoqualität

Manche Hersteller behaupten zwar, ihre Kameras seien HD, doch in Wahrheit lässt die Bildqualität bei Modellen mit Plastikobjektiv und wenig leistungsstarkem Sensor zu wünschen übrig.

Nachtsichtmodus

Acht Infrarot-LEDs sorgen dafür, dass du auch im Dunkeln alles klar und deutlich erkennen kannst.

Nachts nur unscharfe Sicht

Einige Kamera liefern nur verpixelte Bilder, wenn es draußen dunkel ist.

Cloudspeicherung

Mit einem Nest Aware-Abo kann die Nest Cam deinen Videoverlauf sicher in der Cloud speichern, sodass du später jederzeit Zugriff darauf hast.

Lokale Speicherung

Wenn eine Kamera gestohlen wird, nützen im Gerät gespeicherte Videoaufnahmen gar nichts. Es gibt dann keine Möglichkeit, zu sehen, was passiert ist.

Livestreams zum Teilen

Du kannst öffentliche oder passwortgeschützte Livestreams erstellen und anschließend mit deiner Familie, deinen Nachbarn oder wem auch immer teilen.

Keine Livestreams zum Teilen

Wenn sich Livestreams nicht teilen lassen, musst du anderen dein Passwort verraten, damit sie sich die Aufnahmen deiner Kamera ansehen können.

Zugriff über alle Geräte

Du kannst dich jederzeit auf einem Smartphone, Tablet oder Laptop in der Nest App anmelden. Auch deine Familie hat immer Zugriff, wenn du sie in die Nest App einlädst.

Zugriff nur über ein einziges Gerät

Manche Kameras können nur auf ein einziges Gerät streamen. Aber was ist, wenn du dein Smartphone verlierst oder du dir lieber auf dem Laptop ansehen möchtest, was los ist?

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH